Ein Blick auf Podlogs Musikgeschichte mit Sonc Quartett

Nach dem sehr erfolgreichen ersten „Ein Blick auf Podlogs Musikgeschichte“ freuen wir uns, Sie zu unserem zweiten Konzert einzuladen, das von Hiša Podlog / Kulturresidenz Podlog pod Bohorjem organisiert wird. Inmitten der inspirierenden Natur der Region Kozjansko und der angenehmen Atmosphäre unseres natürlichen Amphitheaters freuen wir uns, unser zweites Konzert mit der international renommierten Geigerin Tanja Sonc zu präsentieren.

Mit der Erstausgabe der Music Glimpse aus Podlog feiern wir den 100. Todestag des Komponisten Josic Ipavec, der in der Gemeinde Šentjur geboren wurde und die Musiklandschaft der Region maßgeblich geprägt hat. Nachdem das Thema unseres ersten Konzerts von Ipavecs Werk »Wild flower and lvy« inspiriert wurde, feiert unser zweites Konzert die außergewöhnlichen Frauen der Familie Ipavec. Die Nichten von Benjamin und Gustav Ipavec, Marija, Amalija und Fani haben zusammen mit Mariann Gallowitsch ein außergewöhnliches Streichquartett gebildet, das in der ganzen österreichisch-ungarischen Monarchie aktiv ist. Der Höhepunkt der Auftrittskarriere des Quartetts war unter anderem auch der Auftritt im renommierten Wiener Musikverein.

Unser Gast, die Geigerin Tanja Sonc wird zusammen mit ihrem Streichquartett das populäre Werk von Benjamin Ipavec „Serenade für Streicher“ (arrangiert für Streichquartett) und Dvořáks Streichquartett Nr. 12 F-Dur op. 96 „amerikanisch“.

Über die Geigerin Tanja Sonc

Tanja Sonc ist eine der international profiliertesten slowenischen Geigerinnen der jüngeren Generation. Nach ihrem Studium bei Primož Novšak in Ljubljana setzte sie ihre Ausbildung an der renommierten Universität Mozarteum in Salzburg und später an der Hochschule der Künste in Zürich fort. Unter vielen Auszeichnungen war Tanja 2011 Gewinnerin des renommierten Brahms-Wettbewerbs. Als Solistin ist sie regelmäßig Solistin mit der Slowenischen Philharmonie, dem Zürcher Kammerorchester, dem RTV Slovenia Symphony Orchestra, dem SF Chamber String Orchestra, dem Croatian Rundfunk- und Fernsehorchester. 2016 hat sie in ihrer Heimat Radeče, Slowenien, das Kammerfestival „Sonc Festival“ gegründet. Tanja spielt auf einer Geige von Jean Baptiste Vuillaume.

Streichquartett-Mitglieder

Tanja Sonc, Violine

Manca Rupnik, Violine

Gea Pantner, Viola

Maruša Bogataj, Cello

 

Praktische Informationen zur Veranstaltung:

Die Veranstaltung findet am Samstag, den 7. August 2021 um 18:00 Uhr in einem natürlichen Amphitheater am Teich auf dem Anwesen von Hiša Podlog statt (Podlog pod Bohorjem 20, 3225 Planina pri Sevnici). Die Veranstaltung wird im Format eines „Rasenkonzerts“ präsentiert, daher empfehlen wir den Besuchern entspannte Kleidung und bequeme Schuhe zu tragen. Um das Konzerterlebnis so angenehm wie möglich zu gestalten, stellen wir Kissen und Decken zur Verfügung.

Der Eintritt zur Event ist frei.

 

Veranstalter: Kulturresidenz Podlog pod Bohorjem, Institut für kulturelle Aktivitäten

Die Veranstaltung ist mit finanzieller Unterstützung der Gemeinde Šentjur möglich.

Datum

Aug 07 2021
Vorbei!

Uhrzeit

18:00 - 19:00

Lokale Uhrzeit

  • Zeitzone: America/New_York
  • Datum: Aug 07 2021
  • Zeit: 12:00 - 13:00

Mehr Info

Facebook event
Hiša Podlog

Veranstaltungsort

Hiša Podlog
Podlog pod Bohorjem 20, 3225 Planina pri Sevnici
Website
https://hisapodlog.si
Kategorie
Facebook event
Top

Hiša Podlog - Kulturna rezidenca Podlog pod Bohorjem,
vse pravice pridržan | alle Rechte vorbehalten | all rights reserved
©2020-2022
IMPRINT & PRIVACY POLICY
Website created by 🌵 Alexander Trolie